WordPress
Schulungen & Seminare
für Düsseldorf

WordPress-Schulungen von Experten, die täglich WordPress-Seiten betreuen. Wo gibt es das denn? Bei WWSC natürlich!

Warum empfehlen wir WordPress als CMS für Ihre Seite?

Als ein intuitiv nutzbares Open Source System ist WordPress heute das weltweit am häufigsten genutzte Content Management System. WWSC verwendet WordPress zum Erstellen von Webseiten seit Jahren in Projekten mit Erfolg und nutzt WordPress für kleine bis mittelgroße Online-Auftritte. Wir arbeiten täglich auf vielen WordPress-Seiten und halten uns mit allen neuen WordPress-Entwicklungen, durch Konferenzen und Workshop, auf dem Laufenden.

Für Sie als Anwender ist WordPress perfekt. Es ist deutlich weniger komplex als andere Systeme und deshalb für Sie als Benutzer einfach anzuwenden.  Mit unseren Seminare lernen Sie viele bisher unbekannte Aspekte von WordPress und Ihrer Website kennen.

23754708_10155121571253404_7676814850133868346_n

Ich bin Reimar Kosack – Ihr Ansprech­partner für WordPress in Düsseldorf bei WWSC.

Mit Ihrer E-Mail-Adresse melde ich mich unverzüglich bei Ihnen, um die auf Sie zugeschnittene Schulung zu besprechen.

Ich bin einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufhinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

WordPress-Schulung und Seminarthemen

Wir arbeiten jeden Tag mit WordPress und kennen auch die großen Player auf dem Markt. Wir teilen unser Wissen gerne mit Ihnen und helfen Ihnen eine erfolgreiche Webseite auf die Beinen zu stellen.

WWSC bietet Schulungen unter anderem zu den folgenden Themen an:

  • WordPress-Grundlagen
    Installation, Dashboard-Setup, Seiten und Artikel erstellen und pflegen.
    Kontaktformular erstellen
  • WordPress-Templates
    Wofür brauche ich Templates?
    Wie können diese erstellt werden?
  • WordPress-Themes
    Auswahl des passenden Themes
  • WordPress-Page Builder
    Welcher Page Builder ist für mich geeignet?
    Wie ist der Page Builder zu bedienen?
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) mit WordPress
    Welche Plugins können hier für Ihre Website nützlich sein?
    Wie nehme ich wichtige Einstellungen vor?
    Worauf muss ich bei der Erstellung einer Seite oder eines Beitrags achten?
  • WordPress-Konzeption
    Wo fange ich in der Konzeption an?
    Was muss ich unbedingt beachten?
  • WordPress-Projektmanagement
    Wie gehe ich das Projekt an?
    Wie sollen Aufgaben verteilt werden?
  • Online-Marketing mit WordPress

Profitieren Sie von unserem Wissen und lernen Sie bei einer WordPress Schulung von WWSC, wie Sie Ordnung auf Ihrer Website und in Ihrer Online-Marketing-Strategie bringen.

Während Ihrer WordPress-Schulung geben wir Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks, die Ihre Arbeit mit WordPress deutlich vereinfachen wird. Angefangen von der Installation, über die Auswahl von Plugins, bis hin zu den SEO-Einstellungen, wir zeigen Ihnen, wie alles im Handumdrehen eingerichtet werden kann.

WordPress-Schulungen in Düsseldorf und Umgebung: Die wichtigen Details

Zielgruppe: 

Ob Sie ein WordPress-Neuling sind oder sich seit Jahren mit WordPress auseinandergesetzt haben, ob Sie Ihre eigene WordPress-Webseite betreiben oder die Webseite für Ihr Unternehmen betreuen, wir haben die perfekte Schulung für Sie.

Auf Sie zugeschnitten und durchgeführt in kleinen Gruppen, so dass Sie die Fragen stellen können, die Ihnen wirklich wichtig sind.

Termine: 

Wir sind sehr flexibel und passen uns Ihren Wünschen an.
Termine können bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Büro stattfinden. Melden Sie sich einfach bei uns und wir finden gemeinsam den passenden Termin.

Preise:

Bitte kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Lernen Sie WordPress mit WWSC kennen!

Was können wir für Sie tun ?

Was können wir für Sie tun ?

Die direkten Kontaktdaten für Sie lauten:

Mit Ihrer E-Mail-Adresse melden wir uns zeitnah.
Wir freuen uns auf Sie!

Ich bin einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufhinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.